EXPO J’AVAIS 20 ANS EN 45

750.000 Besucher


Königliches Heeres- und Militärgeschichtemuseum in Brüssel

02.12.1994 > 14.05.1995
Die Ausstellung „J’avais 20 ans en 45“ öffnet ihre Türen im Dezember 1994 und wird Ende Oktober 1995 nach zweimaliger Verlängerung um jeweils drei Monate endgültig geschlossen.

Schauplatz der Ausstellung ist die Halle Bordiau im Königlichen Heeres- und Militärgeschichtemuseum im Parc du Cinquantenaire. Für die Durchführung ist die Mitwirkung von 18 Ländern und berühmten Museen auf der ganzen Welt erforderlich. Als gewissermaßen „dreidimensionales“ Geschichtsbuch zieht diese Ausstellung insgesamt 750.000 Besucher aus aller Welt an. Darüber hinaus ist das Event Gegenstand einer bislang einmaligen Berichterstattung in den internationalen Medien.

Keine andere belgische Wechselausstellung verbuchte mehr Besucher.


© 2022 EUROPA EXPO. ALL RIGHTS RESERVED